claudia krieg

 buch

Dimensionen der Erinnerung

analyse & kritik u.a.

Staatlich unterstützte Rechtsverweigerung (zusammen mit Johannes Spohr), AK Nr. 587

Nazis in Bullerbü, AK Nr. 586

“Es gibt kein überflüssiges Wort”, AK Nr. 583

EU-Streber mit Altlasten, AK Nr. 575

Gegen Juden, Roma und Linke – Nationalismus in Ungarn, AK Nr. 554

Es überwiegt das öffentliche Interesse, AK Nr. 572 

Zelle oder Zimmer? (zusammen mit Johannes Spohr), Jungle World Nr. 29/2013

Die Angst vor der schöneren Zukunft, Jungle World, Nr.18/2011

Vollstes Entgegenkommen, Ausgabe 2+3 Zeitschrift für Weltverdoppelungsstrategien

Soziologie und intellektuelles Engagement – Gespräch mit Lothar Peter, Zeitschrift Z. Marxistische Erneuerung, online veröffentlicht bei Schattenblick

Sozialismus muss machbar sein – Gespräch mit Heinrich Hannover, RAV-Infobrief Nr.105

Digitaler Kontrollwahn im Schengenland. Zur Entgrenzung der europäischen Grenzpolitik (zusammen mit Henrik Lebuhn), arranca! Nr. 45, März 2012

Anwesend abwesend, Die Filme von Angelika Levi, WOZ Nr. 42/2011 vom 20.10.2011

Neuauflage der Totalitarismustheorie, Reihe Standpunkte der Rosa Luxemburg Stiftung

Neues Deutschland

Keine Jobs durch eine soziale Mischung

Gut gemischt ist halb verdrängt?

“Zu früh um von Veränderung zu sprechen”

der freitag

Wie im Knast (zusammen mit Johannes Spohr)

Alles auf Anfang

Politik fürs Kinderzimmer

Kommentar BVG-Urteil zum Asylbewerberleistungsgesetz

Weiterleben

Haiti nach dem Erdbeben – Gespräch mit Yanick Lahens

Flüchtlinge in Choucha

Netzwerker des Aufstands in Syrien – Interview mit Rami Nahkle

Mobilität für Europas Profit

Leben im Legal Limbo – Gespräch mit Hein de Haas

Flucht vor dem Krieg in Libyen

Mehr Demokratie in Bremen?

taz.de

Nazis bei der GEZ

Vladimir Putin singt Blueberry Hill

Suchen für den Regenwald

Polizeigewalt beim Castor Transport

Grenzkonflikte durch Google Maps