contra traditionem

»Durch die Anwendung des Begriffs Homosexualismus propagieren wir unweigerlich diesen Homosexualismus. Wir haben beschlossen, dass durch unser Gesetz Homosexualismus in keiner Weise propagiert werden darf.« Elena Mizulina, Vorsitzende des Ausschusses für Frauen, Familie und Kinder der russischen Staatsduma Russland, 2013. Ute Weinmann schreibt in der Jungle World vom 20. Juni …

Weiterlesen

„Noch viel vor“

Porträt in Der Freitag vom 29.5.2013: Klaus Engels saß sechs Jahre lang im Gefängnis. Im Dezember wurde der 68-Jährige entlassen. Der „Freitag“ hat ihn auf seinem Weg zurück in die Gesellschaft begleitet Engels will positiv denken, nach vorn schauen, sich nicht kleinkriegen lassen Foto. Jennifer Osborne für der Freitag Das …

Weiterlesen

berlin.bewegungs.profil.neurosen.

Vier mal Berlin im März. „Schmeißt den Pöbel raus!“ Neuköllns Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) hat es momentan wirklich nicht einfach: Erst weigert sich der Neuköllner „Pöbel“, ihm zuzuhören, dann muss er sich auch noch für den Entstehungskontext des Buches rechtfertigen, aus dem er gern gelesen hätte.

Weiterlesen

Den Riegel vorgeschoben

Artikel in der Jungle World vom 14.3.2013: Die Zahl der älteren Inhaftierten steigt in Deutschland seit Jahren rapide. Zwischen 1994 und 2005 hat die Zahl der männlichen Inhaftierten, die über 60 Jahre alt sind, dem Statistischen Bundesamt zufolge um mehr als 200 Prozent zugenommen. In der Öffentlichkeit wird diese Entwicklung meist mit …

Weiterlesen

Mach’s vor deinem Tod!

Machs nach deinem Leben ist mir doch scheißegal Ihr Christen seid doch viel zu nett oder ihr seid zu brutal Machs nach deinem Leben kommt mir als Punk ganz recht dann brauch ich dein Gebet nicht hörn und niemals dein Gesicht zu sehn Dackelblut – Mach’s nach deinem Leben Der …

Weiterlesen

»Feindliche Ausländer«

Artikel in der Jüdischen Allgemeinen vom 24.1.2013: Eine Ausstellung in Vancouver erzählt die Geschichte internierter jüdischer Flüchtlinge Erwin Schild kam 1941 nach Kanada. Für den 20-jährigen Würzburger war die Ankunft verbunden mit der Hoffnung auf ein Ende der Schrecken, die er in Europa in den Jahren zuvor erlebt hatte. Während …

Weiterlesen

Strafen und Rechnen

Artikel in der Jungle World vom 24.1.2013: In Bremervörde wurde die vierte teilprivatisierte Justizvollzugsanstalt in Deutschland eröffnet. Es gibt jedoch auch Kritik an der Tendenz zur Privatisierung des Strafvollzugs. »Die Privatisierung im Strafvollzug erweist sich als großer wirtschaftlicher und qualitativer Erfolg«, sagte der damalige hessische Justizminister Christean Wagner (CDU) 2004 …

Weiterlesen